Wicca Creed – Schuld & Sünde

Wicca Creed – Schuld & Sünde 

Autorin: Marah Woolf
Verlag: Nova MD
Veröffentlicht: 22. August 2023
Genre: Fantasy
Seiten: 528

Preise

E-Book: 5,99 €
Hardcover: 22,00 €
Hörbuch: 23,23 €

 

Klapptext

Fortsetzung der fantastischen Saga um Wicca, Hexen und Strigoi

Die Große Göttin gibt uns nur das, wofür wir auch zu kämpfen bereit sind.

Valea hat ihr Bestes gegeben, um den Prinzipien der Wicca treu zu bleiben. Sie hat gekämpft, ihr wurde das Herz gebrochen und sie verlor mehr, als sie ertragen konnte. Doch nun sind fast zwei Jahre seit den verheerenden Ereignissen in Ardeal vergangen. Zwei Jahre, in denen sie sich in der Welt der Menschen versteckt und gehofft hat, dass niemand sie findet. Aber manche Hoffnungen erfüllen sich nicht. Und jetzt stehen alte Freunde vor ihrer Tür und bitten sie, um ihre Hilfe. Sie muss sich entscheiden, ob sie ihren Zorn hinter sich lässt, um gemeinsam mit denen zu kämpfen, die sie im Stich gelassen und verraten haben. Denn das Böse ist endgültig nach Ardeal zurückgekehrt.
(Quelle: Amazon)

 

Meine Meinung

Meine Güte, was habe ich mich auf diesen Band gefreut. Nachdem Marah mich im ersten Band schon hops genommen hat mit dem Ende, bin ich direkt am Erscheinungstag los und habe mir das Buch gekauft.
Und was soll ich sagen? Sie hat mich auch im 2. Band wieder hops genommen. Und das nicht nur am Ende, sondern auch direkt am Anfang.
Die erste 2 Seiten dachte ich, ich lese nicht über Valea und war erstmal verwirrt. Aber als ich realisiert habe, was da passiert ist, muss ich erstmal laut aufschreien. Ich war so schockiert, dass ich kurz Pause machen musste.
So war ich direkt wieder bei Valea und habe mitgefiebert und war stellenweise genauso verzweifelt wie sie.
Auch in diesem Band gibt es einige Überraschungen, mit denen man nicht gerechnet hat. Man hat im letzten drittel eine böse Vorahnung, allerdings war ich mir nicht zu 100 % sicher.
Zwischendurch dümpelte es mal etwas, aber man wurde auch schnell wieder in den Bann gezogen.
Das Ende hat mich dann komplett zerstört und ich musste sogar ein oder zwei Tränen der Verzweiflung lassen.
Jetzt sitze ich wieder hier und warte sehnsüchtigst auf den nächsten Band.

 

Mein Fazit

„Wicca Creed – Schuld und Sünde“ von Marah Woolf, ist für  mich mein Jahreshighlight und die Trilogie wird ganz sicher einer meiner Lieblinge werden. Für alle Marah Woolf Fans ein muss und für alle Fantasy Liebhaber ebenso.

 

Meine Bewertung

*Werbelinks

Wicca Creed - Schuld und Sünde

0.00
5

Sterne

5.0/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!