[Melly´s Ecke] Moonlight Sword – Klingenherz

Moonlight Sword 1: Klingenherz

Autorin: Asuka Lionera
Verlag: Thienemann-Esslinger Verlag, Planet!
Veröffentlicht: 24. März 2023
Genre: Fantasy
Seiten: 481

Preise

E-Book: 14,99 €
Paperback: 18,00 €
Hörbuch: 24,95 €

 

Klapptext

»Ein absolutes Must Read für alle, die auf mutige Kriegerinnen, heiße Romanzen und witzige Dialoge stehen. Ich liebe, liebe, liebe es!« Stella Tack, SPIEGEL-Bestsellerautorin

Die Söldnerin Delmira nimmt nahezu jeden Auftrag an. Selbst den des Heilers Garreth, für den sie das sagenumwobene Schwert Caligram aus dem Stein befreien soll. Als es ihr tatsächlich gelingt, geht sie nicht nur einen gefährlichen Handel mit einer Hexe ein, sondern vernimmt auch eine längst in Vergessenheit geratene Stimme, der sie sich nicht mehr entziehen kann …
Varyans Geist fristet sein Dasein seit Jahrhunderten in der Klinge des magischen Schwerts. Darin gebannt durch einen grausamen Fluch – bis sanfte Hände ihn plötzlich zurück ins Licht führen. Ein Licht, mit dem er niemals mehr gerechnet hätte …
Gelingt es den beiden, das Schicksal selbst zu überlisten und sich gegen den Willen der Götter zu stellen?

Der atemraubende Auftakt von Asuka Lioneras neuer High Romantasy-Serie: epischfantastisch und voller Herzschmerz – für alle Fans mythischer Fantasy!
(Quelle: Thienemann-Esslinger Verlag)

 

Meine Meinung 

Moonlight Sword hat mich von Anfang an mit seinem wunderschönen Cover begeistert und der Klappentext war sehr vielversprechend. Es geht um die Söldnerin Delmira die mich hellauf mit ihrer direkten Art in ihren Bann gezogen hat. Es wird sehr oft von starken Protagonistinnen gesprochen und im Endeffekt ist man enttäuscht, weil sie doch nicht so taff und mutig gewesen sind.
Anders ist es allerdings bei Delmira. Sie lässt sich nichts gefallen von anderen und hat ein ehrliches direktes Mundwerk. Das hat mir sehr gefallen. Sie nimmt einen Auftrag an bei dem es darum geht das sagenumwogende Schwert Caligram aus einem Stein zu ziehen und natürlich gelingt es ihr auch. In diesem Schwert ist ein Mann gefangen, der ab dem Zeitpunkt wo Delmira das Schwert aus dem Stein zieht mit ihr kommuniziert.

Und so beginnt die Geschichte zwischen Delmira und dem geheimnisvollem Mann im Schwert. Die Dialoge zwischen den beiden sind unglaublich lustig und man kann sich richtig gut in Delmira hineinversetzen. Delmira und ihr Auftraggeber Garreth entwickeln eine sehr sehr wundervolle Freundschaft und man ist gefühlsmäßig voll dabei. Diese Geschichte ist durchgehend spannend und es wird nichts unnötig in die länge gezogen. Die Umgebung wird kurz beschrieben und man kann sich gut vorstellen wie es dort aussieht. Man fiebert mit den dreien mit und es passieren viele spannende Dinge. Das Buch endet mit einem kleinem Cliffhänger und ich kann es kaum erwarten den zweiten Band zu kaufen und hoffe das auch diese mich so in seinem Band zieht.

 

Mein Fazit

Ein Spannender Auftakt eine neuen Reihe von Asuka Lionera. Mit einer starken Protagonistin, Freundschaft und ein sagenumwobendes Schwert. Eine absolut tolle Mischung aus Liebe, Spannung und Magie.

 

Meine Bewertung

Moonlight Sword - Klingenherz

0.00
4

Sterne

4.0/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!